Mathematik an der Abendschule

Welche Aussage könnte von Ihnen sein? 

Vielleicht keine so ganz?

Beide hören wir oft, wenn wir eine neue Gruppe von Schülerinnen und Schülern im Mathematikunterricht an unserer Schule begrüßen.

 

Mathematik kann Ihr Lieblingsfach bleiben


und


aus 'Mathe kann ich nicht' darf 'Mathe kann ich auch' werden.


Das können Sie erreichen, wenn wir in der Klasse 9 den Unterrichtsstoff der Schuljahre 7-9 neu erarbeiten, für den ESA und für den MSA.

Nach gemeinsamen Einführungen, können Sie sich bei anschließenden Übungen in Einzel- oder auch Partnerarbeit z.B. die Grundfertigkeiten in Prozentrechnung, Gleichungen und Flächenberechnungen in für Sie passendem Tempo erarbeiten.

Und wer gefordert werden möchte, erhält dazu Gelegenheit bei anspruchsvollen Aufgaben.

In Jahrgang 10 geht es dann um Sinus, Cosinus und Tangens. Sie werden sehen, dass ein Brückenbogen, ein Weitsprung und der Bremsweg mit Parabeln zu tun haben.

Sie lernen etwas zur Wahrscheinlichkeit von Ereignissen und Statistiken zu beurteilen.

Bei alldem können Sie sich gegenseitig in der Gruppe unterstützen und individuell bei den Lehrerinnen und Lehrern Rat einholen. 

Wichtig für Ihren Erfolg ist die regelmäßige Wiederholung des Unterrichtsinhalts zu Hause, allein oder gemeinsam in einer Arbeitsgruppe.